The same.

Ich sollte es lassen

 

Mich besonders zu fühlen, zu denken, anzunehmen, besondere Probleme zu haben.

Probleme, die sonst Niemand hat. Spezielle, wichtige, beachtenswerte Probleme.

Probleme, die erzielen, mich zur Kenntnis zu nehmen. Mich über etwas anderes zu stellen. Mich besser zu fühlen, als ich bin.

...Mich wichtig zu nehmen.

 

Aber wie ich weiß, habe ich nur dieselben Problemchen wie alle andere auch. Also wieso sollte ich mich in den Fokus der Aufmerksamkeit stellen?

Ich könnte es auch anders mache.

Ich fang an mich öffentlich zu ritzen, trage bunte Bändchen um meinen Handgelenke, fang an, Emo zu spielen und dichte mir eine psychische Störung an. Au ja.

Hat bei vielen vor mir auch schon geklappt.

Und was dann? Was dann danach? Vernarbt und unterschätzt durch die Gegend zu laufen, weil jeder gleich denkt, ich renne in einem schizoprenen Anfall vor ein Auto oder gegen eine Wand.

Hui.

And I´ll cut myself, deeper, harder. I don´t want to get your attention. I´m just a little whore, trying to survive.

Trying to survive. With the same fucking Problems as you.

Not special, not important. Just the same.

Always the same.

 

 

19.7.09 15:47

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


elli (19.7.09 15:51)
Don`t be sad!


Caro / Website (25.7.09 01:10)
...In gewisser Weise mag er ja recht haben. Sicher. Irgendwo und irgendwie. Aber jetzt im Moment kotzt es mich einfach nur unglaublich an. Ich könnte töten, während ich die Zeilen lese, weil jedes Wort in meiner Seele brennt.

Du hast mit ihm drüber geredet...oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen