Archiv

Neuster Schund

Was treibt mich hier her? Genauuuuu...die Wut..und die Verzweiflung..was denn sonst bringt mich dazu, mein Privatleben hier zu dokumentieren.

 

Zum Ersten, die Liebe: Nix

 

Zum zweiten:Das Internet!!

Goth, wie ich sie hasse..diese kleinen, fetten,häßlcihen, unhöflichen Dreckskinder, die meinen im Internet gäbe es keinerlei Verhaltensregeln zu beachten. DOCH, auch dort haben die Menschen ein Anrecht auf Würde und gutes Benehmen. VERHALTET EUCH NUR SO, WIE IHR Es IN ECHT AUCH TUT!!! Es gibt keinerlei realistsiche Beweggründe, sich im Netz wie der letzte Assi aufzuführen...Es ändert nix daran, dass ihr "nur" virtuell ansprechbar seid...ihr seid es. Also benehmt euch wie bei einem Gespräch.

2. DAS PROFIL

Wenn man, wie jeder auf der Welt, in einem Chat-Room angemeldet ist, dann kann man dort Bilder und Dreck von sich Hochladen, wenn man wie ich auch, der Meinung ist, dass es sich leichter mit einem Gesicht zu unterhalten sit. Also dient ein Bild lediglich der Erkennung, und so. Keinesfalls ist ein Bild dazu zu nutzen, seine Titten in der Weltgeschcihte umherzuzeigen, oder ein Fick-Mich-Bild zu publizieren,um sich dann zu wundern, weshalb man in der Schule als "Schlampe" verschrieen ist. Wenn ich sehe, dass 12-Jährige KINDER sich im Netz halb ausziehen, dann versteh´ ich Pädophile! Ganz ehrlich mal...was soll das?? Wo soll das Hinführen?? Das kann nichts gutes bringen...Und dann wudner sich einer über Kinder-Pornographie. o.0

 

So..der nächste GROßE Schritt in meinem leben sit das Loslösen vom Internet...ausser bloggen werd ich mal garnichts tun Also..meine Freunde wissen es...wer mich halten will, muss gaanz lieb nach der icq Nummer fragen.

 

Mök,,,,des wars auch fast wieder, allerdings hab ich auch die Hälfte des zu-erzählenden wieder vergessen, als ich mich hier angemeldet hab xD 

 

 

Ich will was zum liebhaben....am Rande erwähnt..oder was zum liebgehabt werden...mök...

 

danke fürs lesen..

 

TBC 

14.7.08 20:13, kommentieren



Yiha -.-

Habs auf die Reihe bekommn. Habs "geschafft". Mich von nem wichtigen Teil meines Lebens zu verabschieden dass mir sehr wichtig war. Nein, kein Mensch. Ein Chat-Room. Ja das ist traurig. Zweifelsohne. Für MICH!

 

Jep. Jetzt isses geschafft. Juchu. Frei? Jo...Glücklich ? Bedingt. Aber halt schon. Ich weiß nicht, ob mir jemand folgen kann. Liest eh keiner.

 

 Jetzt isses endlich rum. Und ich muss jetzt das Geschreibsel-Defizit schnell wieder aufholen. Durch, ihr habts befürchtet: DIESEN BLOG. Irgendwo muss ich ja reinklemmen, was meinen Gedanken zu arbeiten gibt, oder?

Hmnm. denn ich denke soo viel. Aber es fehlen die Worte dafür. Aber wenn ich ständig welche erfinde , dann kommen die Leute gar nciht mehr mit, wenn ich spreche. Was tun? Nix mehr reden? Dann explodier ich i-wann.  Trotzdem reden? WER HÖRT MIR DENN ZU? Außer dir, C. (ja ich kürz mit Punkten ab xD)

 Also, kurz gesagt: Wegen dieser Abmeldung, gibts jetzt hier eben mehr zu lesen. Hah..selber Schuld. Wers liest muss leiden.

 Sodele, genug rumgememmt: 2 Thema das mich wahnsinnig macht:

ALKOHOL
Jetzt kommt nicht so ein erhobener-Finger-Text über die Gefahren. Sollte man wissen, wozu ein Gehrin?!

Ich red´ von KINDERN!! Jas, Kinder. 11 Jährige, die sich betrinken. 17-Jährige die sich die Gehirnzellen wegsaufen. WAS LÄUFT DA FALSCH?!

Haben diese Menschen keinen Selbsterhaltungstrieb mehr?. Nein, die sind soooo cool, die brauchen kein Wasser mehr, die trinken ETHANOL

PUR. Spateeennn*aufreg*

Sowas geht doch nicht? Und dann liegen sie auf dem Boden, kotzen sich voll, kacken sich ein, und n paar Stunden später erinnern sie sich nimmer daran und  saufen fröhlich weiter. WENN sies überleben. Was ich nicht hoffe. HOFFENTLICH VERRECKEN SIE ALLE DARAN: *erneut aufreg*

Die verdienens nich anders...haha.

 

Wird auch fortgeführt. Hab mich nur wieder zu sehr aufgeregt.

 

Bis denne.

 

TBC 

 

1 Kommentar 18.7.08 18:20, kommentieren

18.7.08 20:17, kommentieren

Haha

Ein Bild. Von mir. Jeder, der jetzt meinen Blog anschaut, der ist vor Schreck gestorben. Gut zu wissen, dass ich etwas zur Überbevölkerung der Welt beigetragen hab. Juchuu.

Manman. Seht ihr, da habt ihr den Salat. Schon wieder ein Eintrag. Von mir. Innerhalb kürzester Zeit. Der Entzug macht sich bemerkbar. Fuck. Ich WUSSTE es. Ich wusste es. Wie lang das noch so weitergeht ist äußerst fraglich -.- Egal..ich hab bald Ferien, da hab ich zeit um hier meine weiteren unendlich wichtigen und weltverändernden Gedanken zu "Papier" zu bringen. Mök. Schwachfug.

 

Kennt ihr es,wenn Ideen euch umbringen? Wenn sie euch so quälen als wenn  ihr innerlich verblutet? Sie durchdringen euren geist als wären sie ein Gift das sich durch euch frisst. Es zerstört jegliche rationale Gedanken, jegliche vernünftige Erahnung wird weggewaschen von absurden Möglichkeiten Dinge zu tun..die jene Menschenrechte mit Füßen tritt.

 

ich liebe es...mit dem Rausch hinzugeben den solche Ideen begleiten...das warme Gefühl das mich umgibt... den Wahn zu bekämpfen de rmich zu übermannen droht...

 

TBC 

 

 

1 Kommentar 18.7.08 20:37, kommentieren

Nervosität und Vorfreude


Muss ich meine Nervosiät erklären? Ernsthaft?...Ich bin 15...geh zur Schule..was köntne die nervosität auslösen? Xd JAHH....die Zeugnisse.

Was auch sonst? Die Zeugnisse, die mich bald vermutlich mit voller härte ungebremst aus dem Traum der Versetzung schlagen werden.  Sollte es so sein, dass ich nciht weitekromme, dann is ende gelände und ich such mir ne Ausbildungsstelle. Dieses ewige Schulsystem-Counterstrike tu´ ich mir nimmer lang an.  Irgendwann lauf´ ich entweder Amok, oder ich hau ab´ und zünd´ die Schule davor an. So ein Abgang hätte doch ungemein Stil, oder?

 Besser im Gefängis als i-wann arbeitslos und verarmt in einem Plattenbau neben Asulanten zu leben. Nach meinem Verständis sin dPlattenbauten sowieso Menschenunwürdig. Wers mag, okay. ich NICHT. Nicht mal ein bisscchen. Solche Teile sind schlimmer als Legebatterien. Grausam. Dann lieber tot als Plattenbau in berlin neuköln.

 

Ich habe Angst. Vorm altwerden. Vo weiterne veränderungen, die mein Lebensumfeld einschränken. Oder einfach nur umstellen. Wenn ich meine Freunde velrieren würde, wäre das schlimmer als alles andere auf der Erde. Ich würde sterben, ohne die Regelmäßigkeit sie zu sehen, mit ihnen zu sprechen, oder einfach nur auf der Wiese vor usrser Schule herumzusitzen.

Ich will nicht älter werden. Ich will niemals alt werden. Ich wünschte, ich wäre Peter Pan. Ich mag Verädnerungen, die ich herbeirufe...durch Haarfarben, Kontaktlinsen, Piercings. Aber der Verlust von Beweglichkeit, von Vitalität, von Selbstestimmung oder gar von Lebenslust bringt mich um. Ich will nciht langsam verfetten, blind werden und unbeweglich rumhocken, um später Möglicherweise stundelang vorm Fenster zu sitzen und Leute zu beobachten,weil sich niemand um mich sorgt, und weil alle meine Freunde mir wegsterben. Wenn es so sit, dann mach ICH schluss. Ein Selbstbestimmtes Lebensende ist das beste. Ich dufte nicht entscheiden wann ich Lebe, aber ich darf entscheiden wann ich sterbe. Diese Recht kann mir niemand nehme. Selbst meine etwaigen Kinder nicht.

 Wenn ich das Glück haben sollte, eine dieser Kampfrentner zu werden, die selbst mit 80 jeden Morgen noch 20 Runden im Schwimmbad drehen, um dann mit Freunden in Bars zu gehen und in den Abend ihres Lebens hineinzufeiern, dann soll es so sein. Etwas anderes will keiner. Und bevor ich nacher still und heimlich in einem Krankenhaus liege, an Geräte angeschlossen vor mich hinzuvegetieren, und meine Familie nciht mehr wiederzuerkennen, dann will ich gar nicht mehr Leben. Es gibt doch Verfügungen, um solch eine Situation zu umgehen?? Denn diese unwürdige Ende...sollte allen erspart werden. Ich will nicht "Im Kreis meiner Lieben" verrecken. Ich will sterben, wie ich es will.

Ja , ich bin eogistsich, Und Ja, ich weiß, dass sich diese Einsetllung warscheinlich noch tausendmal ädnert, bevor ich schließlich den Löffel abgeb´. Aber es tut gut, zu wissen, dass ich jetzt immerhin einen paar Menschen meinen momentanen "Letzten Willen" aufgerückt hab. Falls ich also morgen abkacke, weil mich ein Zug geküsst hatt, meldet euch. Meien Handynummer sit 0160 93 70 98 12. Wäre echt nett, wenn eienr von euch anrufen könnte, falls ich mich länger als ne Woche nich gemeldet hab´. Denn dann hab ich mich warscheinlich I-wo runtergestürtzt, oder bin sonst wie verreckt. Okay? Danke im Voraus.

Selbstmord ist die edelslte Lösung für Probleme die es gibt. Denn, manchmal sit schon die bloße Tatsache ihere Existenz für Menschen genug, sich abzuschaffen. Dem sollte man sich nciht in den Weg stellen, oder es zu verhindern suchen, denn der Mensch hat den FREITOD dann gewählt, und es ist besser, ihm seinen Wunsch zu lassen, als ihn mit Medikamenten vollzupumpen und ihm den "Lebenswillen" einzuprügeln. WO BLEIBT DA DIE HUMANE ART??? Wenn einer sich umbringen will ,dann aus Gutem Grund und selten als Fixe Idee. Er hat die Vor-und Nachteile abgewogen, sich die Pros- und Contras genügsam angesehen. Wenn er selbst dies dann als die für ihn beste Lösung angesehen hat, dann alsst ihn machen. Solch ein Kandidat weiß was er tut, und was er evrleirt/gewinnt. Lasst es sein mit diesem "Aber es gibt doch sooo viele Möglichkeiten.." Dann erst Recht. WEnn eienr den Suizid will, dann lasst ihn halt. Er wird schon merken wenn er sich nimmer sicher ist. "Es gibt immer eine Lösung!" jah...nein! xD Nicht IMMER!.

 

Ihr wisst was ich meine, du vor allem. Ich ahbe zur Zeit keinen Grund dazu, vergesst das nicht.

 

TBC 

 

1 Kommentar 20.7.08 17:20, kommentieren

21.7.08 12:54, kommentieren

FERIIIÄÄNNNNNNNNNNNNNNNNN*keuch*

22.7.08 18:53, kommentieren